Fragen? Wir helfen gerne:

Passiv Bodenplatte

Bauherren sollten dem Fundament ihres Hauses besondere Beachtung schenken. Im Gegensatz zu anderen Elementen wie Fenstern oder Dächern ist die Bodenplatte nur schwer nachzurüsten. Eine nachträgliche Montage von Dämmmaterial oder Ähnlichem gestaltet sich bei der Passiv Bodenplatte besonders schwierig. Daher sollte die Passiv Bodenplatte gleich beim Einbau auf eine lange Lebensdauer ausgerichtet sein und die Bewohner des Hauses dauerhaft vor Wärmeverlust und eindringender Nässe schützen.

Seit Inkrafttreten der neuen Energiesparverordnung müssen Bodenplatten ganz besondere Anforderungen erfüllen. Sie sollen nicht nur Lasten tragen, sondern auch neu eingeführte Energiestandards einhalten. Die Passiv Bodenplatte soll für kontinuierlich warme Füße und ein angenehmes Raumklima sorgen. Dabei haben Passiv Bodenplatten gegenüber üblichen, nicht auf Energiesparhäuser ausgerichteten Fundamenten eine Menge Vorteile. In erster Linie spart die Passiv Bodenplatte Energie und schont die Umwelt. Sie verbreitet außerdem eine ganz eigene Wärme, die für Gemütlichkeit im ganzen Haus sorgt. Eine spezielle Passiv Bodenplatte für Energiesparhäuser verhindert, dass Nässe von unten durch das Fundament ins Innere des Hauses dringt. Dadurch wird das Fundament gleichzeitig vor Frost geschützt und die Wärme wird lange gespeichert.

Beim Einbau einer Passiv Bodenplatte kommt ein ganz besonderes Verfahren zum Einsatz, damit die Anforderungen an ein wärmedämmendes Fundament erfüllt werden können. Unter der Passiv Bodenplatte befindet sich eine dicke Dämmschicht, die doppelt isoliert ist. Eine lösemittelfreie Emulsion sorgt später für die Haftung des Estrichs. Schon unterhalb der Passiv Bodenplatte ist durch diese besondere Dämmung die Temperatur bereits deutlich erhöht. Dies optimiert nicht nur insgesamt die Temperatur der gesamten Bodenplatte, sondern vermeidet auch Raumwärmeverluste. Die Energie kann lange gespeichert werden und wird nach und nach an die Umgebung abgegeben; so entsteht ein dauerhaft angenehmes Raumklima.

Kombiniert werden kann die Passiv Bodenplatte mit weiteren Elementen wie beispielsweise einer Fußbodenheizung oder einer Wärmepumpe.

Ihr Preis

0,00 EUR
inkl. MwSt.
jetzt kalkulieren
Telefon0800-23 20 000

Sie suchen ein qualifiziertes Architektenbüro für Ihr Haus oder Ihr Gebäude. Frontart-architekten sind spezialisiert auf Hochbauten, Neubauten und Modernisierung - ökologisch, wirtschaftlich und nachhaltig! Zu frontart-architekten: www.frontart-architekten.de

TÜV Süd Geprüfter Anschluss pro PASSIVHAUS Qualität Made in Germany